Optisch fallen vor allem die vielen neuen Bilder auf. Der große Slider auf der Startseite, mehr Bilder in den Galerien, mehr Kategorien. Ansonsten habe ich mich am Stil der alten Webseite orientiert.

Bei einer Webseite mit so vielen Fotos, muss man einen Spagat zwischen Bildgröße, Bildqualität und Ladezeit meistern. So auch bei Sabines Seite. Nicht jeder hat hier am Bodensee schnelles Internet.

In Zukunft wird Sabine ihre Webseite zum Teil selbst pflegen. Dazu gebe ich ihr, wie auch anderen interessierten Kunden, eine WordPress-Schulung. Kunden, die ihre Webseiten selbst pflegen, fühlen sich ihr mehr verbunden und achten eher auf Aktualität.

Ich hoffe, dass die neuen Fotos Sabines Kunden gefallen. Viel Erfolg und viele gute Shootings und schöne Bilder.

Fertiggestellt: Oktober 2018

Link: https://www.foto-kunzer.de/